Kultur am Hebel


Aktuelle Kunst-Ausstellung | Juli – Oktober 2019

JÜRGEN KLATT – Malerei: Von ABSTRAKT bis REALISTISCH

Voller Stolz sind wir, dass die Bilder des Freiburger Maler und Künstlers Jürgen Klatt im Café am Hebel zu sehen sind. Viele unserer Gäste kennen bereits das Bild vom überdimensionalen „Bogart in einer Bar“. Der Maler dieses Bildes zeigt seit Mittwoch, den 10. Juli 2019 im Café am Hebel weitere Werke seines Schaffens.
Im September 2019 wird es eine „Midisage“ geben. Natürlich mit dem Maler und Künstler Jürgen Klatt persönlich.
Freuen Sie sich über tolle Kunst im Café!

Die Ausstellung ist zu den Café-Öffnungszeiten zu sehen. Der Eintritt ist frei.  

MEHR INFOS

12.08.2019 – 04.09.2019 | SOMMERFERIEN |


Ab Sept ’19 – Kultur am Hebel geht weiter!


Fr, 13.09.2019 | Love Letters. Von A.R. Gurney | THEATER | 20.30 Uhr

Eines der schönsten und berührendsten Theaterstücke über die Liebe – dargestellt von Martin Lunz und Schauspielpartnerin Katharina Conrad.

Nachdenklich und doch witzig, leichtfüssig und tiefgründig, romantisch und frech, so sind sie, die „Love Letters“, ein Stück von A.R.Gurney.

„Love Letters“ erzählt in Briefen die etwas andere Liebesgeschichte von Andy und Melissa. Während das Leben an ihnen vorbeizieht, schattenhaft schal und irgendwie unwirklich, findet das wirkliche Leben in Briefen statt: gefühlvoll und komisch. Doch die eingeschlagenen Lebenswege sind unterschiedlich. Melissa, aus wohlhabenden Verhältnissen, entwickelt sich zur »Lebefrau« und Künstlerin, Andy macht eine »Bilderbuch«-Karriere als Jurist und Staatsmann…

Das »Time Magazine« hält es für »eines der vier oder fünf besten Theaterstücke der achtziger Jahre«, und mittlerweile ist es auch auf den deutschsprachigen Bühnen ein Dauerbrenner.

Wann? 13.09.2019 Wo? Café am Hebel Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt frei, um Spende wird gebeten

 

WEITERE PROGRAMMPUNKTE FOLGEN.


25.12.2019 – 08.01.2020 | WEIHNACHTSFERIEN | Das Café ist geschlossen.


KULTUR AM HEBEL Veranstaltungsarchiv

Unser KULTUR AM HEBEL Veranstaltungsarchiv
(zum Downloaden)